Yamaha akustische Flügel & Klaviere 2019

Alle aktuellen Modelle, ab Mai ’19. Preise inklusive 19% MwSt.

yamaha Flügel im Konzertsaal
Yamaha S6X Premium Piano 2018 Yamaha S6X

Akustische Flügel

Vorbildlich in allen Details

Yamaha Flügel haben sich weltweit den Ruf erworben, Instrumente von herausragender Qualität und ausgezeichnetem Wert zu sein. Sie sind für Ihre Ausdrucksstärke und anhaltende Zuverlässigkeit bekannt und spielen deshalb bei öffentlichen Aufführungen und im Musikunterricht eine wichtige Rolle. Von Klavierstimmern und -technikern werden Yamaha Instrumente regelmäßig empfohlen und gehören zur ersten Wahl von Profimusikern.

Der gute Ruf von Yamaha beruht auf einer über einhundertjährigen Tradition konsequenter Sorgfalt und handwerklicher Kunst, unterstützt durch die unübertroffene Bandbreite des eigenen Fachwissens, die hochmodernen Produktionsanlagen und die außergewöhnlich qualifizierten und engagierten Arbeitskräfte.

Durch die ausgewogene Kombination von Spitzentechnologie und Innovation mit den zeitlosen Fähigkeiten der Klavierbauer steht der Name Yamaha für einen beispiellosen Maßstab an bezahlbarer Spitzenqualität.

Alle Flügel auch als Silent-Piano SH2, TransAcoustic TA2 oder Disklavier Enspire (Pro) gegen Aufpreis.


CF-Serie

Die Flügel der CF-Reihe sind gekennzeichnet von einer breiten Palette von Tonfarben und der Fähigkeit, die feinsten expressiven Nuancen umzusetzen.

Handgefertigt aus den gleichen Materialien von den gleichen Elite-Handwerkern, teilen alle drei Modelle der CF-Serie eine schöne Ausdruckskraft und tiefe klangliche Präsenz. Das Flaggschiff ist der CFX, ein 275 cm großer Konzertflügel für den größten Konzertsaal. Mit den gleichen hervorragenden Eigenschaften wie der CFX ist der 212 cm CF6 eine perfekte Wahl für Konzertsäle, während der 191 cm CF4 hervorragend für kleinere Veranstaltungsorte und Lehrstudios geeignet ist.

Flügel aus der Premium-Serie CF akustisch oder als Disklavier Enspire Pro.

Yamaha CFX

CFX

150.525,– €

Yamaha CF6

CF6

130.851,– €

Yamaha CF4

CF4

86.555,– €


SX-Serie

Warm, tief und mit reicher Ausdruckskraft: Dank unserer neuen Technologie inspiriert die SX-Serie ihre Pianisten und verzaubert ihre Zuhörer.

Flügel aus der Premium-Serie SX akustisch oder als Disklavier Enspire Pro.

Yamaha S7X

S7X

71.585,– € uvp

Yamaha S6X

S6X

64.376,– € uvp

Yamaha S5X

S5X

55.106,– € uvp

Yamaha S3X

S3X

46.249,– € uvp


CX-Serie

Klare Anschläge. Brillanter Ton. Reine Harmonien. Die Geburtsstunde einer neuen Generation von Flügeln in der Tradition des Yamaha CFX.

Flügel aus der Serie CX akustisch, als Silent Piano SH2, als TransAcoustic TA2 oder als Disklavier Enspire.

Yamaha C7X

C7X

ab 49.159,– € uvp

Yamaha C6X

C6X

ab 42.610,– € uvp

Yamaha C5X

C5X

ab 38.245,– € uvp

Yamaha C3X

C3X

ab 30.892,– € uvp

Yamaha C2X

C2X

ab 25.369,– € uvp

Yamaha C2X Chrome

C2X Chrome

26.892,– € uvp

Yamaha C1X

C1X

ab 23.499,– € uvp


C3 Studio

Dank eines transparenten Halls und voll klingender Obertöne erfüllt der C3 die gesteigerten Anforderungen professioneller Pianisten an eine exaktere Ausdruckskontrolle.

Yamaha C3 Studio

C3 Studio

26.921,– € uvp


GC-Serie

Das raffinierte Design der GC-Serie wurde von der gefeierten C-Serie inspiriert, einem Klavier, das den anspruchsvollen Pianisten auf der ganzen Welt ungeahnten Musikgenuss beschert hat.

Flügel aus der Serie GC akustisch, als Silent Piano SH2, als TransAcoustic TA2 oder als Disklavier Enspire.

Yamaha GC2

GC2

ab 20.625,– € uvp

Yamaha GC1

GC1

ab 18.153,– € uvp


GB1

Die Ergebnisse des unermüdlichen Strebens von Yamaha nach hervorragendem Klang und Resonanz sind auch zu einem für kleinere Budgets erschwinglichen Preis verfügbar.

Flügel aus der Serie GB akustisch, als Silent Piano SC2 oder als Disklavier Enspire.

Yamaha GB1

GB1

ab 11.244,– € uvp


Akustische Klaviere

Das Sortiment der Klaviere von Yamaha umfasst ein breites Spektrum von Modellen, das den Anforderungen und Empfindsamkeiten von Pianisten jeglicher Niveaus gerecht wird.

Alle Klaviere auch als Silent-Piano SH2, TransAcoustic TA2 oder Disklavier Enspire gegen Aufpreis.

SU-Serie

Die speziell für den europäischen Markt hergestellten Klaviere der SU-Serie sind der absolute Höhepunkt in der Reihe der Klaviere von Yamaha.

Vom ersten Entwurf über die Auswahl der ausgesuchtesten Materialien bis hin zur makellosen Verarbeitung und akribischen Fertigung wurden bei der Herstellung dieser Instrumente von seltener und kompromissloser Qualität keine Mühen gescheut. Mit einem hochempfindlichen Ansprechverhalten, einer breiten Palette von Klangfarben und einer in einem Klavier selten anzutreffenden Resonanz bieten sie den versiertesten Pianisten eine überlegene Leistung und Ausdruckskontrolle.

Klaviere aus der Serie SU akustisch oder als Silent Piano SH2.

Yamaha SU7

SU7

25.484,– € uvp

Yamaha SU118C PE

SU118C PE

15.185,– € uvp


Yamaha SE132 Klavier in eklektischem Raum

SE-Serie

Die SE-Serie verbindet die Präzision und Handwerkskunst von Yamaha mit dem reichen musikalischen Erbe Europas.

Klaviere aus der Serie SE akustisch oder als Silent Piano SH2.

Yamaha SE132

SE132

19.981,– € uvp

Yamaha SE122

SE122

16.613,– € uvp


Das Yamaha YUS3-Piano im Jugendstil-Raum

YUS-Serie

Die YUS-Serie hebt die Leistung und Qualität von Klavieren auf eine neue Stufe.

Das Produktions-Knowhow des SU7 hat die Herstellung eines Klaviers mit einem überlegenen Klang ermöglicht: ein wunderschön gearbeitetes Instrument mit einem inspirierenden, vollen Klang und einer hervorragenden Ausgewogenheit. Die Schlichtheit des Gehäuses verleiht auch der leisesten Note eine herrliche Akustik, und die speziell entwickelten Hämmerköpfe sorgen für eine wundervolle Klangfülle. Und das schlichte aber sorgfältige Design rundet das Bild eines Klaviers ab, welches das Spiel sowohl von Berufsmusikern als auch von Hobbypianisten verbessert.

Klaviere aus der Serie YUS akustisch, als Silent Piano SH2, als Transacoustic TA2 oder Disklavier Enspire.

Yamaha YUS 5

YUS5

14.990,– € uvp

Yamaha YUS 3

YUS3

ab 13.758,– € uvp

Yamaha YUS 1

YUS1

ab 11.717,– € uvp


Junge Klavierschülerin am Yamaha U3-Klavier

U-Serie

Die Klaviere der U-Serie von Yamaha sind schon seit langem eine der Alternativen erster Wahl für schulische Einrichtungen, professionelle Musiker und anspruchsvolle Hobbypianisten.

Nach einer umfassenden Neukonzipierung mit zahlreichen Weiterentwicklungen in Bezug auf Materialen und Bauweise sind diese Instrumente, die einen weltweiten Standard darstellen, nun besser denn je. Eine verbesserte Mensur und optimierte Komponenten bereichern den Klang, während andere Veränderungen zu einer höheren Stabilität und Strapazierfähigkeit führen. Extrabreite Notenablagen bieten ausreichend Platz für Notenblätter. Und das Top-Modell setzt mit von den Konzertflügeln von Yamaha übernommenen Konzepten außergewöhnlich hohe Standards in Bezug auf Eleganz und Exzellenz.

Klaviere aus der Serie U akustisch, als Silent Piano SH2, als Transacoustic TA2 oder Disklavier Enspire.

Yamaha U3

U3

ab 11.983,– € uvp

Yamaha U1

U1

ab 10.089,– € uvp


Weißes Yamaha P116-Klavier in Szene gesetzt

P-Serie

Ihr edles Design mit europäischem Einfluss und ihre Verarbeitung machen sie zu einer Augen- und Ohrenweide, und sie zu besitzen und auf ihnen zu spielen, ist eine wahre Freude.

Die Klaviere der P-Serie sind Mittelklassemodelle mit High-End-Eigenschaften und -Funktionen. Trotz ihres erschwinglichen Preises sind diese Klaviere mit Sorgfalt und Liebe zum Detail von Yamaha gebaut und verfügen über eine exzellente Klangreproduktion und das sensible, schnelle Ansprechverhalten der Klaviatur und Mechanik von Yamaha.

Klaviere aus der Serie P akustisch oder als Silent Piano SH2.

Yamaha P121

P121

ab 7.894,– € uvp

Yamaha P116

P116

ab 7.000,– € uvp


b-Serie

Yamahas b-Serie wurde speziell für Schüler entwickelt und in ihr stecken die Erfahrung und das Wissen aus über hundert Jahren Instrumentenbau.

Klaviere aus der Serie P akustisch oder als Silent Piano SC2.

Yamaha b3

b3

ab 5.915,– € uvp

Yamaha b2

b2

ab 5.046,– € uvp

Yamaha b1

b1

ab 3.663,– € uvp


 
>Yamaha SILENT Piano

SILENT Piano

Wenn die SILENT-Piano-Funktion aktiviert ist, treffen die Hämmer nicht mehr auf die Saiten. Stattdessen fängt ein optischer Sensor jede Tastenbewegung ein und schickt diese Informationen an einen digitalen Klangerzeuger. So können Sie Ihr akustisches Piano zu jeder Tages oder Nachtzeit über Kopfhörer spielen, ohne andere zu stören oder selbst gestört zu werden. Das Yamaha-Stummschaltungs-System erlaubt es, rund um die Uhr zu üben und bietet darüber hinaus zahlreiche weitere Funktionen. Es besitzt eine Vielzahl vorinstallierter Klangfarben, lässt Sie Ihr Spiel aufzeichnen und ermöglicht die Verbindung zu Smartphones und Tablets, um aktuelle Apps zu verwenden.

Der Klang des Bösendorfer Imperial oder Yamaha CFX Konzertflügels

Sie können die SILENT-Piano-SH2-Modelle mit dem Klang des Yamaha CFX Konzertflügels oder des legendären Bösendorfer Imperial spielen. Alle 88 Tasten sind einzeln gesampelt. Als Flaggschiff-Modell von Yamaha zeichnet sich der CFX durch eine große Bandbreite an Klangfarben aus, vom spritzigen Diskant bis zum vollen Bass. Der Bösendorfer Imperial-Konzertflügel ist weltberühmt für seinen sonoren, reichen ‚Wiener Klang’.

Yamaha bietet zwei verschiedene SILENT-Piano-Systeme mit unterschiedlichen Bedienebenen und Klangmöglichkeiten im Silent-Modus an. Mehr zum Thema unter Yamaha SILENT Piano


 
Yamaha Transacoustic Piano

Digitaler Klang war noch nie so natürlich

Ein akustisches Piano mit Lautstärkeregelung oder ein digitales Piano mit Saiten? Yamahas neueste Entwicklung erweitert die Grenzen der Fantasie und erschließt eine ganz neue Welt an Möglichkeiten. TransAcoustic ist der Name, den wir einem ganz neuen Pianotypus gegeben haben. Einfach gesagt: Er macht den Resonanzboden zum Lautsprecher. Das bedeutet, dass jede Art von Klang durch die natürliche Resonanz der akustischen Anlage des Klaviers übertragen werden kann.

Das TransAcoustic-Piano bietet 19 vorinstallierte Sounds an, die es Ihnen ermöglichen, eine Klangfarbe auszuwählen, die perfekt zum Musikgenre Ihres Klavierspiels passt. Treffen Sie die Wahl zwischen einem gesampelten CFX-Konzertflügel oder einer Reihe von E-Pianos und Orgeln, bis hin zur Marimba oder zum Cembalo. Zusätzlich können Sie jede externe Tonquelle anschließen, die dann über den Resonanzbodens abgespielt werden kann.

Mit Yamahas TransAcoustic-Technologie wird der Anschluß externer Lautsprecher überflüssig. Ganz einfach ausgedrückt, macht die TransAcoustic-Technologie das Klavier zum Lautsprecher, und der Resonanzboden fungiert als Membran dieses Lautsprechers. Der Kauf zusätzlicher Boxen und Kabel wird überflüssig. Wenn das Piano bei Ihnen zu Hause angeliefert wird, ist es sofort spielbereit.

Beim TransAcoustic-Piano ist Yamahas Silent Piano SH-Technologie bereits im Lieferumfang enthalten, sodass beim Üben auch Kopfhörer benutzt werden können. Bei der Aufnahmetechnik für den binaural gesampelten CFX-Konzertflügel werden Mikrofone in beiden Ohren eines Kunstkopfes untergebracht, um den Klang von der natürlichen Sitzposition des Spielers aufzunehmen. Diese perfekte akustische Umgebung ermöglicht optimales Üben und Spielen: ohne gestört zu werden oder andere zu stören.

Mehr zum Thema unter Yamaha TransAcoustic Piano


 
Yamaha Disklavier Enspire Piano

Unsichtbare Technologie - Akustische Eleganz

Ein schlank gehaltenes Kontrollfeld ermöglicht einfachste Bedienung durch leichte Berührung und bleibt von außen fast unsichtbar. So vermittelt es die elegante Optik, die man von einem kunstvoll hergestellten akustischen Yamaha-Instrument erwartet.

WLAN-Netzwerkverbindung und nahtlose Kompatibilität mit Mobilgeräten, Smartphones und Computern ermöglichen einen intuitiven Zugang zu sämtlichen Funktionen des Instruments.

Mit dem Disklavier ENSPIRE kann man - je nach Laune und Gelegenheit - in sämtlichen Musikrichtungen herumstöbern: von klassischen Pianosolos oder Konzertstücken bis hin zu den Pianoversionen der Lieblingssongs im Jazz- oder Popbereich, jeweils begleitet von Audio und/oder Gesang. Eine einfach zu handhabende intuitive Benutzerschnittstelle bietet direkten Zugang zu 500 integrierten Songs* und tausenden von Musikstücken, die vom Yamaha MusicSoft-Onlinestore direkt auf das Instrument heruntergeladen werden können.
Zusätzlich bietet das ENSPIRE Streamingdienste per Internet an - mit Tausenden von Pianotiteln für bequemen Hörgenuss innerhalb der eigenen vier Wände. Yamaha Piano-Radio bietet direkten Zugang zu mehr als 30 Kanälen zum Streamen von Klaviermusik rund um die Uhr.
*Die integrierten Musikstücke bestehen aus 380 Pianosolos (PianoSoft Solo), 72 Titel mit Instrumentalbegleitung (PianoSoft Plus) und 48 Titel mit Audiobegleitung (PianoSoft Audio).

Das Disklavier ENSPIRE stellt Werke populärer Yamaha-Künstler vor, wie Sarah McLachlan, Bob James und Jamie Cullum*. Diese Titel sind nicht lediglich eine Wiedergabe der Musikstücke der Künstler sondern exklusive Darbietungen, ausgeführt von den Künstlern selbst und speziell für das ENSPIRE aufgenommen. Erleben Sie die individuelle Nuancierung und die detailgetreue Intention des Künstlers live.
*Von den insgesamt 48 Titeln mit Audiobegleitung (PianoSoft Audio) wurden 13 von Yamaha-Künstlern wie Bob James, Jamie Cullum und Sarah McLachlan eingespielt.

Das Disklavier ENSPIRE ist das einzige Piano, das jede allerfeinste Nuancierung eines Klaviervortrags haargenau reproduzieren kann und dabei alle Details wiedergibt - wozu andere selbstspielende Pianos nicht in der Lage sind. So steuert zum Beispiel der Zeitpunkt der Tastenfreigabe eines Pianisten den genauen Zeitpunkt jedes einzelnen Dämpfers, der auf die Saite auftrifft, und trägt damit zur musikalischen Gesamtaussage bei, die der Pianist vermittelt. Andere selbstspielende Systeme stützen sich auf vorab festgelegte programmierte Daten zur Steuerung der Tastenfreigabe, was zur Folge hat, dass bei der Wiedergabe jede Taste mit der gleichen Geschwindigkeit freigegeben wird. Diese Programmierung führt zu einer Änderung der ursprünglichen Darbietung und dadurch zur Eleminierung eines wesentlichen Teils der menschlichen Komponente des Klaviervortrags. Im Gegensatz dazu kann das Disklavier alle Ausdrucksnuancen des Vortrags wiedergeben - einschließlich der Geschwindigkeit der Tastenfreigabe. Gepaart mit der Yamaha AccuPlay DSP-Technologie, ist das Ergebnis ein Instrument, welches intelligent genug ist, sich während der Wiedergabe selbst zu überprüfen und anzupassen, um eine exakte Reproduktion des Vortrags zu gewährleisten.

Detailgetreue Aufnahmefunktionen erlauben es Klavierlehrern und -schülern aufgezeichnete Spielsequenzen zu rezensieren. So entstehen ganz neue Wege zur Verbesserung des musikalischen Entwicklungsprozesses. Mithilfe herstellereigener Videosynchronisationstechnologie können Disklavier ENSPIRE Benutzer visuelle Masterlehrgänge kreieren, archivieren und miteinander teilen. Hierzu sind lediglich das Disklavier Piano und eine Videokamera erforderlich.

Mehr zum Thema unter Yamaha Disklavier Enspire Piano

Yamaha Logo

Klavierhaus Klavins
Klavierbaumeisterbetrieb – Spezialist für Reparaturen

Startseite Impressum Datenschutz Kontakt

Telefon – Büro: 0228 / 46 15 15 – Notfall: 0171 / 68 26 719
© 2019 Klavierhaus Klavins, Bonn.